Eva und David Ackermann – Team Lichtblick – Freie Schule NOK

Wir wohnen mit unserer Tochter Silvana im Mehrgenerationenstil zusammen mit Opa und Oma in Limbach. Ökologisch orientiert gibt es hier mit Haus, Hof, Garten, Hund und Katze für jeden von uns viele Entfaltungsmöglichkeiten. Silvana beobachtend, die sehr motiviert und ausdauernd unterschiedliche Phänomene wahrnimmt, hinterfragt und sich anzueignen bemüht ist, auf Schule jedoch absolut keine Lust hat, entstand der Wunsch nach einer alternativen Lernform für sie.

Unsere Erfahrung, privat wie beruflich (Jurist & Sozialpädagogin), die eigene, wie fremde Biografien betreffend, ist die faszinierende Eigenschaft des Menschen, dass er sich in jeder Lebenslage seine Umgebung anzueignen bemüht ist. Unsere Tochter, wie auch wir und unzählige Menschen, die wir erlebt haben, sind in einer neuen Situation bemüht, diese zu verstehen, auf sie Einfluss zu nehmen und sich mit ihr – in welcher Weise auch immer – zu verbinden.

Hierfür ist kein Druck, kein Zwang, kein starrer Rahmen notwendig. Kein Kind kommt auf die Welt und beschließt von vorne herein, niemals krabbeln, laufen und sprechen zu lernen, so wenig wie es von vorne herein beschließt, sich niemals mit Mathematik oder Sprache auseinanderzusetzen. Unsere ganze Welt besteht aus Mathematik, aus Sprache und aus zwischenmenschlichen Beziehungen. Wieso also nicht GENAU DAS nutzen, um gemeinsam mit unseren Kindern die Welt erfahrbar und handhabbar zu machen.

Woher soll Selbstvertrauen kommen, wenn nicht Vertrauen in kindliche Fähigkeiten geschenkt wurde und RAUM und ZEIT für Entwicklung zur Verfügung stehen? Warum Fehler mit schlechten Noten abwerten, statt sie als Bereicherung und Entwicklungschancen feiern?

Unsere Motivation, eine Freie Schule zu gründen besteht zentral darin, Kindern ein freiwilliges, selbstmotiviertes, BE-GREIFENDES Lernen zu ermöglichen, ihnen die Welt als großartig und unglaublich spannend zu zeigen und sie zu begleiten auf Expeditions-, Lebens- und Lösungswegen.

David & Eva Ackermann